Old Trafford Stadion in Manchester (England)

Seit dem Jahr 1910 spielt der englische Fußballverein Manchester United in dem Fußballstadion Old Trafford. Offiziell wurde das Stadion mit einem Spiel am 19.2.1910 zwischen Manchester und Liverpool eröffnet. Diese Partie hat Manchester United mit 3:2 verloren.

Zuletzt aktualisiert am Oktober 16, 2017 um 8:42 am .
Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Während des Zweiten Weltkriegs wurde das Fußballstadion beschädigt. Nach Kriegsende dauerte es eine Zeit lang, bis wieder Fußballspiele im Stadion gezeigt werden konnten.

Im Jahr 1949 wurde die Kapazität des Stadions von circa 80.000 Plätzen stark reduziert. Bei der Fußballweltmeisterschaft 1966 in England hatte das Old Trafford nur noch ungefähr 60.000 Zuschauerplätze.

Nach der Weltmeisterschaft in England wurde das Stadion in den siebziger und achtziger Jahren immer weiter verbessert. Es wurden neue Sicherheitsstandards und andere Umbauten erledigt. Durch diese Modernisierung des Old Trafford Stadions wurde es auch ein Austragungsort bei der Europameisterschaft 1996. Bei der Euro 1996 bot das Fußballstadion 56.000 Zuschauern Platz.

Nach diesem großen Turnier in England, wurden die Zuschauerzahlen wieder erhöht und das Stadion wurde weiter ausgebaut. Die Kapazität des Old Trafford wurde auf 68.000 Zuschauerplätze angehoben.

Im Jahr 2006 auch das Fußballstadion seine aktuelle Kapazität erreicht. Es können insgesamt 76.212 Zuschauer ein Fußballspiel im Stadion ansehen.

Das Old Trafford in Manchester kann auf insgesamt 95.000 Sitzplätze erweitert werden. Sollte es nötig werden, kann der Verein diese Umbaumaßnahmen starten und ein riesiges Stadium mit 90.000 Sitzplätzen errichten. Derzeit gibt es aber keine Anzeichen, dass der Verein Manchester United diese Kapazität benötigt.

Die Anreise zum Old Trafford

Das Old Trafford befindet sich circa 3 km von Stadtzentrum entfernt. Man kann mit seinem Auto auf die Autobahn M60 fahren und folgt der Beschilderung zum Stadion.

Noch einfacher sind die öffentlichen Verkehrsmittel in Manchester. Von der Piccadilly Station in Manchester, kann man in einer Viertelstunde zur U-Bahnhaltestelle Old Trafford-Station fahren.

Anschließend muss man noch wenige Minuten zu Fuß gehen und ist am Stadion angekommen.

Für Fußballfans wird ein Sonderzug im Zentrum von Manchester angeboten. So kommt man am unkompliziert besten direkt zu den Heimspielen von Manchester United ins Stadion Old Trafford.

Essen und Übernachtung

Direkt in der Umgebung des Fußballstadions wird nicht sehr viel geboten. Das Areal um das Old Trafford befindet sich in einem alten Gewerbegebiet.

Aus diesem Grund, sollte man sich ein Hotel direkt in der Innenstadt von Manchester suchen. Laut dem Bewertungsportal HolidayCheck.de sind die Hotels Hotel Double Tree, Hotel Jurys Inn, Hotel Ramada und Hotel Mercure zu empfehlen.

Ich empfehle euch, ein Bewertungsportal wie zum Beispiel http://www.holidaycheck.de zu besuchen und ein geeignetes Hotel zu suchen. So findet man auch ein Hotel für sein Budget.

Beim Essen in Manchester gibt es zwei Möglichkeiten. Entweder man besucht kleine Pups oder man sucht sich ein gutes Restaurant. Beide Möglichkeiten werden den Fußballfans angeboten.

Ich persönlich bevorzuge in England vor einem Stadionbesuch Fish and Chips. Das gehört einfach dazu und gibt es in ganz Manchester überall verteilt. Fish and Chips ist typisch englisches Fast Food.

Fakten

Eröffnung: 19. Februar 1910
Heimatverein: Manchester United
Zuschauerplätze: 76.212

Tickets

Eintrittskarten für ein Heimspiel von Manchester United können im Internet auf der Seite http://www.manutd.com/en/Tickets-And-Hospitality.aspx gekauft werden.

Die Preise für die Tickets liegen zwischen 30 britische Pfund und 52 britische Pfund.

Für Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren gelten gesonderte Tarife. Hier kann man sich eine Menge Geld sparen und muss nicht so viel für die Tickets ausgehen. Auch Senioren über 65 Jahren erhalten diesen vergünstigten Tarif für die Eintrittskarten.

Auch eine telefonische Bestellung der Eintrittskarten ist möglich. Eine telefonische Bestellung der Tickets ist unter der Telefonnummer +44 (0) 161 868 8000 möglich.

Old Trafford Besichtigung

Wenn man sich gerade in Manchester aufhält, aber kein Ticket für ein Spiel bekommen hat, kann sich das Old Trafford Stadion auch mit einer Führung ansehen.

Diese Besichtigungen werden regelmäßig angeboten und führen durch den Spielertunnel und die Katakomben des Stadions.

So bekommt man einen Blick dafür, wie sich die Fußballspieler vor dem Einlauf fühlen müssen. Es ist eine sehr interessante Erfahrung, ein Stadion komplett zu besichtigen.

Diese Old Trafford Besichtigungen werden jeden Tag angeboten und Kosten circa 16 britische Pfund. Aber ist zu beachten, dass man Spieltagen die Old Trafford Besichtigung eingeschränkt angeboten wird.

Weitere Informationen findet Ihr auf der Internetseite Manchester United. Dort werden euch weitere Infos über die Besichtigungen des Stadions angeboten.

Adresse und Internetseite

Adresse: Old Trafford, Sir Matt Busby Way, Manchester M16 0RA
Internetadresse: http://www.manutd.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen