Die Fußball Geschichte

Fußball Geschichte

Fußball Geschichte

Über den geschichtlichen Beginn des Fußballs gibt es verschiedene Überlieferungen. Ein ähnliches Spiel wurde schon im zweiten Jahrtausend ausgetragen. Abbildungen von Ballspielen fanden sich auch im antiken Griechenland.

Auch in der Antike des alten Roms wurden Ballspiele ausgetragen. In England wurde im Frühmittelalter Fußball gespielt. Nachdem das Spiel auch in Amerika entdeckt wurde wanderte es dann weiter nach Europa.

England gilt als das Mutterland des Fußballs doch auch in Frankreich und Italien gab es verwandte Kampfspiele.

Die ersten Regeln im Fußball

Die ersten Fußballregeln wurden 1848 an der Universität Cambridge von Studenten aufgestellt. Hier bestand eine Mannschaft aus 15 bis 20 Spielern. Cricketspieler gründeten 1857 den ersten offiziellen Fußballverein, den FC Sheffiled.

England gilt als Fußballmutter auf Grund der Gründung der Football Association in London im Jahre 1863. Dadurch wurde die Entwicklung des gesamten Fußballes durch das umfangreiche Regelwerk gefördert.

Werbung

Die Abseitsregel wurde 1866 eingeführt. Nur wenn bei der Ballannahme weniger als drei Gegner vor sich hat war der Spieler im Abseits.

Begrenzung auf 11 Spieler und weitere Regeln

Die Regeln des Eckballes und des Freistoßes wurden im Sheffield Code erweitert. Die FA begrenzte im Jahre 1870 die Spieleranzahl auf 11 Spieler.

1871 wurde das Handspiel für alle Feldspieler durch den englischen Fußballverband verboten.

Nur noch in der eigenen Hälfte durfte der Torwart den Ball mit der Hand spielen, musste ihn aber nach zwei Schritten wieder abgeben. Das galt bis 1969.

Das Fußballspiel wurde so erstmals vom Rugby abgegrenzt.

Die einheitliche Ballgröße wurde 1872 festgelegt von der englischen Association.

In diesem Jahr gab es auch die Einführung des ersten nationalen Fußballwettbewerbs. 1874 wurde dann die Position des Schiedsrichters eingeführt.

Das erste Fußballspiel mit Flutlicht

Erstmals mit elektrischer Beleuchtung fand 1878 ein Fußballspiel statt durch die sogenannten Flutlichter statt. In England wurde ein Jahr später die erste Profi-Liga gegründet.

Den ersten Elfmeter gab es 1892 in Irland. Ein Entscheidungsspiel bei Unentschieden ist seit 1897 möglich. 1899 wurde der erste bezahlte Vereinswechsel durch den englischen Verband in England erlaubt.